Senegal

Gegründet wurde dieser Zirkus von Modou Touré, einem ehemaligen Strassenkind. Bis heute versteht sich Sencirk’ als ‘sozialer Zirkus’, der versucht obdachlosen Kindern und Jugendlichen mit Akrobatik, Jonglieren, Seiltanz und Trapezkunststücken Selbstvertrauen zu vermitteln.

Wir vom Verein Plume wurden über einen Zeitungsartikel in der NZZ auf dieses Projekt aufmerksam. Um das Projekt kennenzulernen und die Bedürfnisse abzuklären hat Lucas ‚Sencirk‘ im Februar 2020 für eine Woche besucht. Tolle Menschen machen hier eine super Arbeit. Neben einer offenen Zirkusschule für alle gibt es beispielsweise immer am Donnerstag Abend einen speziellen Kurs für Talibé Kinder. Ebenso einmal in der Woche treffen sich von Gewalt betroffene junge Frauen. Sencirk ist aber auch bestrebt sich selbst finanzieren zu können. Dazu bieten sie Ferienaktivitäten für Kinder an, deren Eltern dafür bezahlen können.

Aufruf für den Container-Transport im August 2020 nach Senegal

  • Da wir einiges neu einkaufen bzw. den See-Container finanzieren müssen, sind wir froh  um direkte finanzielle Unterstützung in der Höhe von insgesamt CHF 5000.–. Spenden mit dem Hinweis „Projekt Senegal“ könnt ihr hier tätigen.

Dann suchen wir folgendes gebrauchtes Material (aus Turnhallen, Mehrzweckhallen, privater Gebrauch) sowie Requisiten:

  • 2-3 dicke Matten/Hochsprungmatten
  • Akrobatik Matte 6-8 Meter lang (gerollt)
  • grosses rechteckiges Trampolin
  • Minitramp
  • Jongliermaterial (Bälle, Ringe etc.)
  • Clownkostüme (Fasnacht)

Wir sind auch froh um Hinweise:

  • wenn ihr beispielsweisse Kontakt zu einer Turnhalle habt, die bald neues Material bekommt – wir übernehmen gerne das gebrauchte.
  • wenn ihr jemanden kennt oder Kontakt zu einem Spediteur für die Seefacht habt.

Unser Ziel ist es, im August/September 2020 einen vollen Container nach Dakar zu schicken.

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf.

Danke euch für die Unterstützung!

Wir unterstützen das Zirkusprojekt „Sencirk“ mit direkten finanziellen Mitteln sowie mit Material und Requisiten.
dfgdfgdfg
Lucas vom Verein Plume mit Modou Touré, dem Gründer des Zirkusprojektes „Sencirk'“
Bericht über Modou Touré und seine Arbeit (in der NZZ vom 30. September 2019.)
Akrobatik-Training im Sencirk