Vorstand & Statuten

Der Verein Plume wurde am 24. November 2018 feierlich gegründet. Das Vorstandstrio bestehend aus Kurt Bucher (Aktuar), Dagmar Cadonau (Kassiererin) und Gian Cadonau (Präsident) hat alles ordentlich geregelt – ist aber vor allem im praktischen Einsatz für das grenzenlose Zirkusspiel.

Wir freuen uns auf die kommenden Projekte und Eure Unterstützung.

 

Hier die offiziellen Dokumente zum runterladen:

Der Zweck des Vereins:

  • Förderung und Unterstützung von Zirkusprojekten, Zirkusschulen und Zirkus in der offenen Kinder- und Jugendarbeit welche sich an benachteiligte Kinder und Jugendliche richtet. Insbesondere in Flüchtlingslagern, Kinderheimen, politisch isolierten Regionen, Krisengebieten oder der dritten Welt.
  • Die Unterstützung kann rein finanziell sein, aber auch durch die Lieferung von Material, Requisiten, Kostümen und weiterem Ge- und Verbrauchsmaterial.
  • In Ausnahmefällen können Beiträge an Infrastrukturprojekte welche die Zirkusaktivitäten erst ermöglichen erfolgen.
  • Es werden Spesen und minimale Entschädigungen gezahlt an Spezialisten aus der Schweiz, welche ihr Wissen direkt den Arbeitenden, sowie Kindern und Jugendlichen vor Ort weitergeben.
  • Im Sinne des Kulturaustausches ist es auch möglich Besuche in der Schweiz, von lokal Tätigen, bzw. begünstigten Kindern und Jugendlichen, insbesondere für Auftritte oder zu Studienzwecken zu unterstützen.